WIR wollen etwas verändern

Ulrikes Sehnsucht ist seit vielen Jahren, die Pferdewelt zu verändern, einen neuen Umgang von Menschen mit Pferden zu etablieren – auch mir ihren Heldenreisen.

Patricias Sehnsucht bezieht sich besonders auf die Veränderungen in privaten Beziehungsfeldern und in der Unternehmenskultur.

Unser gemeinsamer Nenner ist die Sehnsucht nach Verbundenheit, nach Frieden und Flow. Frieden zwischen Menschen, Frieden zwischen Mensch und Tier und Frieden in uns selbst. Flow in dem was wir tun, weil es unseren Fähigkeiten entspricht und weil es uns erfüllt. Verbundenheit, denn kein Mensch existiert für sich alleine, sondern ist verbunden, mit anderen Menschen, mit der Natur, mit dem «grossen Ganzen». Der menschliche Ist-Zustand ist noch immer ein anderer. Wir Menschen und unsere Strukturen stehen vor immensen Herausforderungen bzw. sind schon mittendrin. Es braucht neue Visionen, neue Mindsets, neue Tools und Methoden, Bewusstheit und ein neues Miteinander. Das gilt für jeden ganz persönlich und auch kollektiv.

Dafür kommen wir, Ulrike und Patricia, zusammen – aus unterschiedlichen Feldern, mit einer gemeinsamen Sehnsucht, wohl wissend, dass wir diese Sehnsucht mit sehr vielen Menschen teilen.

Patricia Hilali, Gründerin von HORSE WISDOM® und Initiatorin des Horse & Spirit Festival Schweiz

Der Weg mit den Pferden begann in der Kindheit und schon damals war der dominante Umgang mit den Pferden nichts für mich, ich fühlte ihren Schmerz, für den Pferde keine Laute haben und ihre Freude, wenn sie zum Tanz mit dem Leben eingeladen wurden.

Mein beruflicher Weg führte mich in die Wirtschaft, ins Banking, die IT, Projektmanagement und Führungspositionen. Die Erfahrungen ähnelten sich – Dominanz und Konkurrenz statt Augenhöhe, Kooperation und Vielfalt. Es gab viele Gründe, warum ich mich 1996 selbständig machte. Seit 2007 begleite ich als intuitiver Coach und ganzheitliche Beraterin, auch mit Unterstützung der Pferde.

Der Grund, warum ich 2005 HORSE WISDOM® gegründet habe, war dass ich einen Raum schaffen wollte, der jedem Menschen die Möglichkeit gibt, in das heilsame Feld der Pferde, der Herde eintauchen zu können. Es ist wie Delfinschwimmen, habe ich es damals beschrieben, nur eben mit Pferden. Inzwischen biete ich diese Erfahrungsräume in offenen Wirkshops, in Einzel-Coachings oder speziell für Teams und an unterschiedlichen Orten.

www.horse-wisdom.com
www.patricia-hilali.com

Ulrike Dietmann, Gründerin des Horse & Spirit Festival

Seit 10 Jahren veranstalte ich das Horse & Spirit Festival und denke jedes Mal: Das sollte jeder Mensch einmal erlebt haben. Die Pferde haben etwas an sich, das den Menschen ganz weich macht und still. Und wenn dann viele Menschen zusammenkommen, die so weich und still sind, dann spüren wir plötzlich Frieden. Dann passieren magische Dinge, dann passiert Heilung, dann ist die Liebe ganz echt.
Wenn man es erlebt, denkt man, das kann nicht wahr sein - und doch es ist ganz und gar wahr. Und es war schon immer da. Jetzt, zusammen mit den Pferden, können wir es fühlen.

Darum geht es beim Horse & Spirit Festival. Es ist eine große Vision von Frieden und Gemeinschaft - und wie wir sie ganz einfach finden können.

www.ulrikedietmann.de

Die Co-Creation Horse & Spirit Festival Schweiz

2018 besuchte Patricia das von Ulrike veranstaltete Horse & Spririt Festival in Heimsheim und hatte den klaren Impuls, es auch in die Schweiz zu bringen.

So begann unsere Co-Creation in der Schweiz. Wir legten unser beiden Felder, Zielgruppen und Erfahrungsräume zusammen und dehnten damit unser Felder nicht nur geographisch aus.

2022 und 2023 fanden das 1. und 2. Horse & Spirit Festival Schweiz bei FarmersPlace in Kleindöttigen/AR statt.

Wir laden DICH ein, bei diesem 3. Festival gemeinsam mit uns zu forschen, von den Pferden und voneinander zu lernen und auch einfach, diese ganz besondere Atmosphäre zu geniessen.

Sei dabei und buche gleich Dein Ticket

Hilf mit, dieses einzigartige Angebot bekannter zu machen und erzähl es weiter.

Wir danken Dir von Herzen dafür!

WARUM gerade Pferde

Wir beide haben beide in unserem Leben viel Zeit mit Pferden verbracht und das hat von Kindesbeinen an unsere Haltung geprägt – zu Authentizität und Kommunikation, zu Gemeinschaft und Herdenintelligenz, zu Freiheit von Wertung und die Kraft der Vielfalt.

Wir wissen, dass uns Pferde weit voraus sind, wenn es um Intuition und Verbundenheit, emotionale und spirituelle Intelligenz, Umgang mit Potentialen und Vielfalt und auch die Balance weiblicher und männlicher Kräfte geht.

In ihrer Präsenz findet buchstäblich ein Frequenzwandel statt und sie sind schon lange Partner auch in heilenden Berufen.

Pferde sind interessiert am Menschen und bereit, mit uns zusammenzuarbeiten, auch als wertvolle Partner der Selbst-Erkenntnis.

Und wenn wir authentisch und friedvoll sind, dann spiegeln das die Pferde ebenfalls. Es ist dann immer wieder sehr berührend, wie sich Pferde auch in einer grossen Gruppe von Menschen einfach hinlegen – vertrauensvoll und im Frieden.